Wissenschaftspreis an Dr. Martin Mettin verliehen

Martin Mettin erhält den Wissenschaftspreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen 2021 „Linke Perspektiven in der Gegenwart“ für seine herausragende Dissertation „Kritische Theorie des Hörens. Untersuchungen zur Philosophie Ulrich Sonnemanns“. Martin Mettin ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Humanistische Lebenskunde. Mettins Dissertation und Publikation fand bei der Jury vor allem für ihr Mit- und Weiterdenken der kritischen Theorie Sonnemanns […]

Humanistische Tagung mit Prof. Dr. Nida-Rümelin

Trotz der beständig steigenden Teilnahmezahlen am Humanistischen Lebenskundeunterricht in Berlin und Brandenburg gibt es nach wie vor keine universitäre Ausbildung für die Lehrenden analog zur Ausbildung der Religionslehrer_innen.