Hochschule

Die Humanistische Hochschule Berlin star­tet zum Wintersemester 2023/24 mit drei Studiengängen

Profil

Diese Hochschulgründung ist in Deutschland ein­zig­ar­tig — nur im euro­päi­schen Ausland exis­tie­ren ver­gleich­ba­re huma­nis­ti­sche Hochschulen.

Weltanschauliches Profil und inno­va­ti­ve Studieninhalte

Humanistische Hochschule Berlin

Die Humanistische Hochschule Berlin wur­de im Jahr 2022 gegrün­det und nimmt zum Wintersemester 2023/24 in Berlin-Mitte ihren Hochschulbetrieb auf. Für die zwei berufs­be­glei­ten­den Masterstudiengänge Angewandte Ethik und Humanistische Lebenskunde und den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit könnt ihr Euch ab sofort über das Bewerbungsportal bewer­ben.

Weitere grund­stän­di­ge und wei­ter­füh­ren­de Studiengänge befin­den sich im Aufbau und star­ten zum Wintersemester 2026/27.

Die Weiterbildungsschool bie­tet ein brei­tes Spektrum an Angeboten für Studierende, Fach- und Führungskräfte und Interessierte rund um Themen wie Humanistisches Leadership, Humanistisch-Systemische Beratung in sozia­len und päd­ago­gi­schen Berufsfeldern oder Palliative Care Kurse.

Hochschule

Die Humanistische Hochschule Berlin ist staat­lich aner­kannt als Hochschule für ange­wand­te Wissenschaften. Sie ist mit ihrem huma­nis­ti­schen Profil ein­zig­ar­tig in der Hochschullandschaft Deutschlands.

Mission & Leitbild

Die Hochschule bil­det für eine huma­ni­tä­re Praxis aus, die die Würde von Menschen und den Wert der Natur in den Mittelpunkt stellt und das Selbstbestimmungsrecht des Individuums mit sei­ner Verantwortung für sei­ne Mitmenschen mit­ein­an­der in Einklang zu brin­gen sucht.

Hochschulstandort Berlin

In Berlin-Pankow ent­steht in der Grabbeallee in der ehe­ma­li­gen Australischen Botschaft ein Humanistischer Bildungscampus. Dieser wird im Jahr 2024 ein­ge­weiht und nach und nach erwei­tert.

Hochschulteam

Mit der Gründung der Hochschule wur­de im Jahr 2022 auch der Hochschulbetrieb gestar­tet. Hier fin­dest du eine Übersicht über alle Lehrenden und Mitarbeitenden, die dich durch dein Studium an der Hochschule beglei­ten.

Hochschulnetzwerk

Eng arbei­ten wir mit ande­ren Partner:innen und Organisationen zusam­men, um huma­nis­ti­sche Theorie und Praxis mit­ein­an­der zu ver­zah­nen.

Unterstützer:innen

Zahlreiche Personen des öffent­li­chen Lebens, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen unter­stüt­zen die Humanistische Hochschule Berlin.
Zahlreiche Personen des öffent­li­chen Lebens, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen unter­stüt­zen die Humanistische Hochschule Berlin.

Karriere

Hier fin­dest du unse­re offe­nen Stellen im Überblick.

Entstehungsgeschichte

Seit den 1990er-Jahren ist die Idee einer huma­nis­ti­schen Hochschulgründung in Berlin immer wie­der Thema. Hier kannst du mehr über die Gründung erfah­ren.

Studierendenservice & Studienberatung

Der Studierendenservice berät und unter­stützt Interessenten und Studierende bei sämt­li­chen orga­ni­sa­to­ri­schen Anliegen (z.B. Bewerbungsverfahren, Zulassung, Semesterticket, Studierendenausweis, Krankenversicherung, Semesterzeiten, Gebühren).

Das Team der Studienberatung unter­stützt bei grund­le­gen­den Fragen vor der Aufnahme eines Studiums sowie bei Interesse an einem Studiengang und lei­tet dann an den ent­spre­chen­den aka­de­mi­schen Mitarbeiter des Fachbereiches wei­ter.

Zugang zu Angeboten des HVD

Die Studierenden erhal­ten Zugang zu Angeboten des HVD Berlin-Brandenburg. Es sind bei­spiels­wei­se Angebote für Kinder von Studierenden in den ver­bands­ei­ge­nen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen zu nen­nen. Ebenso kön­nen Studierende Beratungen der sozia­len Einrichtungen, wie z.B. in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe oder der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle, in Anspruch neh­men. Bei vor­han­de­ner Kapazität ist Unterstützung bei der Bereitstellung eines Platzes in einer der vom HVD betrie­be­nen Kitas oder der huma­nis­ti­schen Grundschule mög­lich. Die Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg bie­tet den Studierenden und Absolvent:innen zusätz­li­che Bildungsmöglichkeiten. 

Career Service

Der Career Service för­dert Studierende in ihrer beruf­li­chen Entwicklung in allen Phasen des Studiums und dar­über hin­aus. Zunächst unter­stützt der Career Service bei der Suche nach einem_einer geeig­ne­ten Partner:in für die Praktikumsphase. Für die Studierenden der HHB kön­nen die Einrichtungen des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg sowohl geeig­ne­te Praktikumsanbieterinnen als auch zukünf­ti­ge Arbeitgeberinnen sein, sodass ver­füg­ba­re Angebote durch die Mitarbeitenden des Career Services kom­mu­ni­ziert wer­den.

Der Career Service unter­stützt dabei, den Bewerbungsprozess erfolg­reich zu absol­vie­ren, und macht frei­wil­li­ge Angebote in Form von Workshops, Bewerbungstrainings und Interviewcoachings. Er bie­tet par­al­lel die Prüfung von Bewerbungsunterlagen an, sodass Studierende in allen Fragen rund um die indi­vi­du­el­le beruf­li­che Entwicklung Unterstützung erfah­ren.

International Office

Das International Office bie­tet den Mitgliedern der Hochschule die Möglichkeit zum inter­na­tio­na­len Austausch. In der Gründungsphase berei­tet die von Auslandsaufenthalten vor. Im Rahmen der Antragstellung auf Akkreditierung wur­den bereits ers­te poten­zi­el­le Partnerhochschulen kon­tak­tiert. Die University of Humanistic Studies in Utrecht (Niederlande) und die Vrije Universiteit Brussel (Belgien) bie­ten bei­spiels­wei­se sehr gute Anknüpfungspunkte für sowohl alle Studien- als auch geplan­ten Forschungsschwerpunkte der HHB.

Neben dem Angebot für Studierende ist das International Office auch die Serviceeinheit, die die Koordination von Lehr- und/oder Fortbildungsaufenthalten von und zu Partnerhochschulen orga­ni­siert. Im Hinblick auf die geplan­ten inter­na­tio­na­len Kooperationen wird das International Office das Konzept für Sprachkurse erar­bei­ten und umset­zen.

IT-Support

Allen Studierenden und Lehrenden der Hochschule wird der Zugang zu einem IT-Helpdesk ermög­licht. 

Für die Studierenden bedeu­tet das, dass sie z.B. Fragen und ggf. Probleme bei der Einwahl in das Frontend-Webportal für Studierende und die digi­ta­le Lernplattform bei einem_r qua­li­fi­zier­ten Mitarbeitenden plat­zie­ren kön­nen.

Mensa / Studierendenwerk

Der Hochschulcampus in der Grabbeallee ver­fügt über eine eige­ne Küche und bie­tet den Studierenden täg­lich eine war­me, gesun­de Mittagsversorgung zu stu­den­ti­schen Konditionen sowie Pausenversorgung in Form von Snacks und Getränken. Darüber hin­aus erhal­ten die Studierenden per­spek­ti­visch durch die Mitgliedschaft im Studierendenwerk Berlin die Möglichkeit, alle Mensen im Verbund sowie die Möglichkeit einen Wohnheimplatz des Studierendenwerkes zu nut­zen.

Aktuelles

Neuigkeiten und Meldungen

Weiterbildung
Führungsethos – Ethische Aspekte der Mitarbeiterführung

26./27. September 2024 in Berlin

In die­sem Seminar mit Julian Nida-Rümelin stärkst du dein Führungsverhalten, ent­wi­ckelst ethi­sche Entscheidungskompetenzen, um Herausforderungen sicher zu begeg­nen und för­derst mit einer ver­ant­wor­tungs­vol­len Führungskultur die Zufriedenheit dei­ner Mitarbeiter:innen.

Lesen »
Weiterbildung
Digitaler Humanismus – Digitale Ethik der Künstlichen Intelligenz

23./24. September 2024 in Berlin

Dieses Seminar mit Julian Nida-Rümelin ver­mit­telt dir ein tie­fes Verständnis digi­ta­ler Transformation und phi­lo­so­phi­scher Grundlagen des Humanismus und der Digitalen Ethik, damit du die Herausforderungen und Chancen der digi­ta­len Transformation ethisch reflek­tiert und stra­te­gisch fun­diert meis­tern kannst.

Lesen »
Lehrerin unterrichtet
Veranstaltungen
Infoveranstaltung Humanistische Lebenskunde M.A.

Save the date: 29.02.2024

Du inter­es­sierst dich für die Arbeit als Lebenskunde-Lehrer:in an einer Berliner oder Brandenburger Schule? Dann mel­de dich jetzt zur Infoveranstaltung am Donnerstag, 29.02.2024 von 16 bis 18 Uhr beim Humanistischen Verband an und erfah­re alles Wichtige rund um Beruf, Unterrichtspraxis, Bewerbung und Studienstart.

Lesen »
Julia Nurein_klein

Deine Ansprechpartnerin

Es sind noch Fragen offen geblieben?

Julia Nurein, Hochschulreferentin, hilft dir ger­ne wei­ter!

Interessiert an Neuigkeiten? Trage dich hier für den Newsletter ein.

Über unse­ren Newsletter wirst du regel­mä­ßig über Neuigkeiten zur Hochschule und Veranstaltungen infor­miert.