Hinweis: Die HHB befindet sich derzeit im Verfahren zur staatlichen Anerkennung durch die für Hochschulen zuständige Berliner Senatskanzlei. Mehr Infos »

Hochschule

Die HHB steht für Selbstbestimmung, Verantwortung, Solidarität sowie Toleranz und trägt dazu bei, Fachkräfte auszubilden, die diese Werte in ihre Arbeit einfließen lassen und ihr Tun ethisch reflektieren.

Weltanschauliches Profil und innovative Studieninhalte

Humanistische Hochschule Berlin

Humanistisches Denken und Handeln geht von Menschen aus und zielt auf Menschen ab. Es nimmt einen Standpunkt ein, von dem aus Gesellschaftspolitik wie Wissenschaft hinterfragt, interpretiert und bewertet werden. Humanistische Bildung strebt eine humanitäre Praxis an, die auf Selbstbestimmung und Verantwortung gründet. In diesem Sinne misst sie neben einer hochwertigen Fachausbildung auch persönlichen und sozialen Kompetenzen wesentliche Bedeutung bei. Neben dieser besonderen Perspektive auf die berufliche Tätigkeit bildet die Hochschule auch unmittelbar für eine humanistische Praxis zur weltanschaulichen Bildung und Begleitung aus.
Interessiert an Neuigkeiten über die HHB? Hier geht es zur Newsletteranmeldung.

Über unseren Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten zur Hochschulgründung, die Studiengänge, Stellenausschreibungen, Projekte und Weiteres informiert.

 

 

Aktuelles

Neuigkeiten und Meldungen

Administratives
Humanistische Hochschule Berlin erhält Finanzierung

Die in Gründung befindliche Humanistische Hochschule Berlin (HHB) hat einen wichtigen Meilenstein passiert: Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin hat für 2022 und 2023 eine finanzielle Förderung der HHB beschlossen.

Lesen »
julia-nurein

Ihre Ansprechpartnerin: Julia Nurein

Es sind noch Fragen offen geblieben?

Unsere Hochschulreferentin Julia Nurein hilft Ihnen gerne weiter!

Nehmen Sie Kontakt auf: