Internationales

Wir ermög­li­chen das Studieren und Lehren an einer inter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­ten Hochschule

Vielfältige euro­pa­wei­te Kooperationen

International mit der Gründung

Die Humanistische Hochschule Berlin ist durch ihren huma­nis­ti­schen Gründungsansatz inter­na­tio­nal aus­ge­rich­tet. Bereits in der Gründungs- und Aufbauphase wer­den fach­be­zo­ge­ne Forschungskooperationen auf­ge­baut. Bestehende Kontakte, wie etwa zu den Humanistischen Hochschulen in Brüssel und Utrecht, wer­den wei­ter aus­ge­baut. Durch die Mitgliedschaft des Trägers bei der European Humanist Professionals wer­den viel­fäl­ti­ge Kontakte zu Wissenschaftler:innen ande­rer euro­päi­scher Länder gefes­tigt.

International Office

Das International Office der Hochschule ist zur Unterstützung von Lehrenden und Lernenden in Bezug auf inter­na­tio­na­le Auslandskooperationen, Gastaufenthalte (in Lehre und Studium) und wis­sen­schaft­li­che Partnerschaften vor­ge­se­hen.

Kooperationen

Bereits in der Gründungs- und Aufbauphase berei­tet die Serviceeinheit die Grundlagen für Kooperationen mit Hochschulen im Ausland und die Förderung über ERASMUS und PROMOS vor. 

Auslandspraktika

Das International Office wird Studierenden in Bezug auf mög­li­che Auslandspraktika bera­ten und ent­spre­chen­de Fördermöglichkeiten für den euro­päi­schen Raum anbie­ten. Zudem wer­den vor­be­rei­ten­de Sprachkurse für Hochschulangehörige ange­bo­ten.

Stylish european man with passport posing at camera over world map.

Aktuelles

Neuigkeiten und Meldungen

Weiterbildung
Führungsethos – Ethische Aspekte der Mitarbeiterführung

26./27. September 2024 in Berlin

In die­sem Seminar mit Julian Nida-Rümelin stärkst du dein Führungsverhalten, ent­wi­ckelst ethi­sche Entscheidungskompetenzen, um Herausforderungen sicher zu begeg­nen und för­derst mit einer ver­ant­wor­tungs­vol­len Führungskultur die Zufriedenheit dei­ner Mitarbeiter:innen.

Lesen »
Weiterbildung
Digitaler Humanismus – Digitale Ethik der Künstlichen Intelligenz

23./24. September 2024 in Berlin

Dieses Seminar mit Julian Nida-Rümelin ver­mit­telt dir ein tie­fes Verständnis digi­ta­ler Transformation und phi­lo­so­phi­scher Grundlagen des Humanismus und der Digitalen Ethik, damit du die Herausforderungen und Chancen der digi­ta­len Transformation ethisch reflek­tiert und stra­te­gisch fun­diert meis­tern kannst.

Lesen »
Lehrerin unterrichtet
Veranstaltungen
Infoveranstaltung Humanistische Lebenskunde M.A.

Save the date: 29.02.2024

Du inter­es­sierst dich für die Arbeit als Lebenskunde-Lehrer:in an einer Berliner oder Brandenburger Schule? Dann mel­de dich jetzt zur Infoveranstaltung am Donnerstag, 29.02.2024 von 16 bis 18 Uhr beim Humanistischen Verband an und erfah­re alles Wichtige rund um Beruf, Unterrichtspraxis, Bewerbung und Studienstart.

Lesen »